Lüneburg  präsentiert


Julianna Townsend & BB Thomaz

Germanys Next Topmodel & The Voice Of Germany - Stars!


Band: René Flächsenhaar, bass • Ralf Gustke, drums Christian Keymer key • Peer Frenzke, guit

 

 

Freitag, 16. November| 20 Uhr

 

Ritterakademie Lüneburg, Am Graalwall 12, 21335 Lüneburg

VVK: 19,90 € zzgl. VVK Gebühr AK: 25 €, AK: 7€ * ( *Schüler, Studierende, Sozialhilfeempfänger- Nachweis erforderlich)

Tickets erhalten Sie hier: bitte klicken

 

 

Samstag, 17. November 2018| 20 Uhr

"Blue Star" Neu Wulmstorf, Ernst-Moritz-Arndt- Str. 32, 21629 Neu Wulmstorf

VVK: 19 € zzgl. VVK Gebühr AK: 25 €, ermäßigt 12 €* ( *Schüler, Studenten, Teilnehmer am FSJ, BFD,

HartzIV Empfänger)

Tickets erhalten Sie hier: bitte klicken

 

 

 

 

Julianna Townsend •

Ob als Model oder Sängerin – Der energiegeladene Lockenkopf ist für die Bühne geboren. Sie begeistert ihr Publikum nicht nur durch Ihre Stimme, Rap Einlagen und Dancemoves, sondern auch mit ihrer natürlichen Schönheit. Mit 15 Jahren wurde Julianna von Designerin Anja Gockel entdeckt und hat seitdem schon viele spannende Modeljobs für u.a. Puma, Adidas, Samsung, Humphreys Eyewear, About You, Gillette und Deichmann umgesetzt. Sie war Kandidatin in der Castingsendung
‚Germanys Next Topmodel‘ auf Pro7 und belegte dort den zweiten Platz.
Mit ihrem Instagram Account erreicht sie eine rasant steigende Zahl an Followern und ist damit eine der großen Newcomerinnen des Jahres.

 

BB Thomaz •

Einige sagen, mit ihrer sinnlichen und gleichzeitig kraftvollen Stimme erinnere sie an Beyoncé und ihr Stimmvolumen reicht an das von Ariana Grande, jedoch hat dieses Gesangstalent weit mehr zu bieten, als ihre Stimme und ihre Schönheit.
Mit Herz und Seele widmet BB sich ihrer Musikkarriere, was ihr schon mehrfach zu Performances in New York City und Auszeichnungen durch den „deutschen Rock und Pop Preis“ verhalf. Sie gewann
diesen Preis 2016 unter anderem für Ihren Song „Don’t go missing“, bei dem sie mit dem amerikanischen Grammy-nominierten Songwriter/ Produzent Kyle K2 Stewart II (Fifth Harmony, Tamar Braxton, Fantasia) kollaborierte.

 

 

Band:


René Flächsenhaar, bass


Christian Keymer, key

 



Ralf Gustke, drums

 

 

 

 

 

 

 


Peer Frenzke, guit

Julia Neigel, Ingo Pohlmann, Cosmo Klein, Gregor Meyle, Roachford u.v.m.

http://www.petersbergstudio.de